X-Yukirin's Kreativblog

Pflaumiger Schneeberg

Da ich versuche immer wieder andere Obstsorten in den Kuchen zu verwenden, war dies mal Pflaume dran. Ich war jedoch zu faul Pflaumen selbst zu entkernen etc. und hätte wohl auch keine mehr erstehen können. Also gab es Pflaumenmus Kuchen mit einer Sahne-Schmand-Creme.

PflaumenmusKuchen 02

Als Zutaten benötigt ihr für den Teig:

PflaumenmusKuchen Zutaten

  • 4 Eier
  • 250g Zucker
  • 1Pck. Vanillezucker
  • 125ml Öl
  • 150ml Orangenlimonade
  • 250g Mehl
  • 1Pck. Backpulver

Für die Creme:

PflaumenmusKuchen Zutaten Creme

  • 1Glas Pflaumenmus
  • 500ml Schlagsahne
  • 3Pck. Sahnesteif
  • 3Pck. Vanillezucker
  • 600g Schmand
  • etwas Zimt

Die Zutaten wie sie oben stehen, sind für ein Blech gedacht!!! Für eine Springform könnt ihr sie einfach halbieren!!!

Die Zutaten für den Teig gebt ihr einfach in eine Schüssel und verarbeitet sie zu einem schönen Teig. Dieser kann dann in eine Springform oder auf ein Blech gegeben werden und bei 180°C für ca. 25 Minuten in den Backofen. Danach sollte der Kuchen gut auskühlen und erst dann solltet ihr das Pflaumenmus darauf verstreichen.

PflaumenmusKuchen 01

Für die Creme schlagt ihr die Sahne mit dem Sahnesteif und dem Vanillezucker steif und gebt danach dann den Schmand hinzu. Die Creme verteilt ihr nun gleichmäßig auf dem Kuchen. Im Rezept stand das man mit Schokolade garnieren sollte, ich dachte mir jedoch Zimt schmeckt besser und sieht auch gut aus.

PflaumenmusKuchen 02

Der Kuchen war leicht und fluffig und wirklich lecker. Leider war er etwas niedrig geraten, was nicht schlimm war weil man so mehr davon essen konnte.

Viel Spaß beim nach Backen.

Eure Yukirin

Verfasse ein Kommentar





XHTML: Ihr könnt folgende Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>