X-Yukirin's Kreativblog

Endlich wieder da..

Nach langer Zeit habe ich endlich mal wieder die Zeit mit zu melden. Es gab diverse Umstände, die dies verhindert haben wie zum Beispiel ein 3 Wochen Urlaub bei den Eltern oder ein Umzug um die Ecke, der Stück für Stück erfolgt. Zu dem ganzen kommt dann noch Krankheit hinzu und wir haben ein wunderbares Rezept um Zeit zu verdampfen. In diesem Beitrag möchte ich deswegen kein Rezept vorstellen sondern euch nur zeigen was in der letzten Zeit so alles passiert ist.

So wie zum Beispiel das Festival of Lights was wir uns wieder mal nicht entgehen lassen konnten, diesmal sind wir vom Alex über das Brandenburger Tor und das SonyCenter wieder zum Alex gelaufen. Es war ein wundervoller Abend auch wenn es etwas frisch war, waren die Installationen echt hübsch und wenn man mal warten musste konnte man sich toll unterhalten. Zum Glück blieb an dem Abend der Regen aus.

Festival of Lights Berliner Bär

Das Brandenburger Tor zeigte die Finalisten von einem Wettbewerb aus verschiedenen Ländern, diese Installationen waren zusätzlich mit Musik untermalt.

Festival of Lights Brandenburger Tor

Dann war da noch das Babymetal-Konzert. Dieses habe ich mit meinem Freund, einer Freundin und meinem extra angereisten Bruder unsicher gemacht. Mein Bruder musste dann am Tag seiner Abreise auch noch als Fotograf herhalten, da fand nämlich der jährliche Freie Scholle-Umzug statt und da ich als Ordner keine Kamera bedien konnte musste er das erledigen.

IMG_0050

Ich hab mir aber geschworen nächstes Jahr nicht mehr den Ordner zu spielen, da die Leute heutzutage kein Respekt mehr haben und es nicht verstehen das sie zu ihrer eigenen Sicherheit nicht durch dürfen.

Kuchen gab es auch unteranderem diese leckere und sehr schnelle Quark-Kirsch-Blätterteig-Tarte.

Kirschtarte 02

Oder auch einen sehr leckeren Spekulatius-Apfelstrudel.

Apfel-Spekulatius-Strudel

Wer zu diesen beiden Kuchen die Rezepte haben möchte, möge sich bitte zu Worte melden oder auf ewig schweigen. Morgen werde ich wohl das erstmal in der neuen Küche backen, ich vermisse jetzt schon meine Alte, sie war so toll und von der Arbeitsfläche meiner Körpergröße angepasst und einzigartig und und und…Leider war in der neuen Wohnung eine Einbauküche, die zur Wohnung gehört. T_T

Ich bin mal gespannt ob die Kuchen hier auch gelingen.

Ich wünsche euch viel Spaß bis zum nächsten Mal.

Eure Yukirin

Verfasse ein Kommentar





XHTML: Ihr könnt folgende Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>