X-Yukirin's Kreativblog

Frühstück zum Kuchen

Diesmal gab es einen Kuchen mit einem Frühstücksbelag und zwar zweierlei Frühstücksflocken. Leider sah er etwas verbrannt aus, aber zum Glück schmeckte er nicht verbrannt.

Kelloggs Kuchen 01

Als Zutaten braucht ihr:

Kelloggs Kuchen Zutaten

  • 1 Becher Sahne
  • 150g Zucker
  • 300g Mehl
  • 4 Eier
  • Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 125g Butter
  • insgesamt ca. 4,5 Tassen Frühstücksflocken(entweder nur eine Art oder zwei unterschiedliche)
  • 4 Esslöffel Milch

Die Sahne, der Vanillezucker, die Eier und den Zucker verrühren. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und zu den anderen Zutaten geben. Den Teig dann auf ein Backblech verteilen und bei ca. 200 Grad Ober-/Unterhitze, bzw. 180 Grad Umluft für 10 Minuten vorbacken.

In der Zeit die Butter schmelzen und die Frühstücksflocken in eine Schüssel geben. Die Milch könnt ihr schonmal mit der Butter vermengen. Dann holt ihr den Kuchen aus dem Ofen mischt die Buttermilch mit den Frühstücksflocken und verteilt den Belag auf dem Kuchen. Dieser kommt dann nochmal für ca. 15 Minuten in den Backofen.

Kelloggs Kuchen 02

Fertig ist der Kuchen. Ich fand der Kuchen war sehr lecker und der Belag hatte eine angenehme Süße. Leider fällt der Belag schnell ab, dafür hab ich keine Lösung.

Kelloggs Kuchen 03

Viel Spaß beim nach Backen.

Eure Yukirin

Verfasse ein Kommentar





XHTML: Ihr könnt folgende Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>