X-Yukirin's Kreativblog

Apfelstreuselkuchen zum Einläuten des Frühlings…

Oder auch nicht, den gab es schon vor einer kleinen Weile und das Wetter war in letzter Zeit echt bescheiden. Auch wenn der Frühling momentan sehr sprunghaft ist, der Kuchen schmeckt trotzdem.

Apfelstreuselkuchen 02

Als Zutaten braucht ihr:

Apfelstreuselkuchen Zutaten Teig

  • 500g Mehl
  • 150g Zucker
  • 150g Butter
  • 3 Eier
  • 250ml Milch
  • 1 Packung Backpulver
  • Vanillezucker
  • 3 Äpfel

Und für die Streusel zusätzlich:

Apfelstreuselkuchen Zutaten Streusel

  • 200g Zucker
  • 200g Mehl
  • 250g Butter
  • etwas Zimt

Als erstes gebt ihr bis auf die Äpfel alle Teigzutaten in eine Schüssel und verrührt es ordentlich. Den Teig könnt ihr dann auf ein Backblech geben auf dem Backpapier liegt. Nun schält ihr die Äpfel und schneidet sie in Würfeln. Die Apfelstücke verteilt ihr dann auf den Teig.

Dieses mal hab ich die Streusel mit der KitchenAid gemacht. Hierzu alle Zutaten in die Schüssel geben und dann die Maschine einschalten bis kleine Streusel entstehen. Aber nicht zu lange sonst habt ihr einen Teigklümpen. Diesen könnt ihr aber mit Mehl wieder in Streusel verwandeln. Diese werden dann über die Apfelstücke verteilt.

Der Kuchen kommt dann bei etwa 175 Grad Ober-/Unterhitze bzw. 150 Grad Umluft für 45 Minuten in den Ofen.

Apfelstreuselkuchen 01

Wie gesagt ein sehr leckerer Kuchen, der auch super zum Frühling passen würde, wäre er mal beständiger.

Viel Spaß beim nach Backen.

Eure Yukirin.

Verfasse ein Kommentar





XHTML: Ihr könnt folgende Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>