X-Yukirin's Kreativblog

Einfach geht auch mal…

Es gab mal einen ganz einfachen Zitronenkuchen, da ich keine Lust hatte groß zu Backen und es schnell gehen sollte. Deswegen gibt es auch nur 2 Bilder diesmal.

Zitronenkuchen 01

Als Zutaten braucht ihr folgende Dinge:

Zitronenkuchen Zutaten

  • 350g Butter
  • 300g Zucker (Ich glaube eigentlich habe ich noch weniger verwendet, kann mich aber nicht mehr genau dran erinnern)
  • 350g Mehl
  • 6 Eier
  • Saft von 1 Zitrone
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • Schale von 1 Zitrone oder 1 Päckchen Zitronenschale
  • eventuell Puderzucker für die Glasur (wenn ihr eine habe wollt)

Alle Zutaten bis auf etwas Zitronensaft und der Puderzucker werden einfach nur verrührt und dann auf einem Backblech verteilt. Der Teig kommt dann einfach für 20-25 Minuten bei etwa 150 Grad Ober-/Unterhitze bzw. ca. 130 Grad Umluft in den Ofen. Am besten Stäbchenprobe machen.

Sobald er ausgekühlt ist könnt ihr etwas Zitronensaft oder Wasser mit Puderzucker zu einer Glasur verrühren und auf dem Kuchen verteilen.

Es ist ein sehr einfacher und schneller Kuchen, der auch für Schulprojekte oder Kindergeburtstag schnell und günstig hergestellt ist. Zu zitronig schmeckt er auch nicht, also perfekt für den Sommer.

Viel Spaß beim nach Backen.

Eure Yukirin.

 

Verfasse ein Kommentar





XHTML: Ihr könnt folgende Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>