X-Yukirin's Kreativblog

Es zergeht etwas auf der Zunge…

Dieses mal wollte ich eigentlich einen Bananenkuchen mit Baiserhaube zaubern…daraus ist dann jedoch ein einfacher und bis auf die Backzeit ein schneller Himbeerkuchen mit Schoko-Baiserhaube geworden. Der Kuchen, nach Rezept gebacken, ist sehr süß da er mit Himbeermarmelade gemacht wird. Wenn ich später das Jahr dann mal frische Himbeeren ergattern kann werde ich ihn vielleicht nochmal damit backen.

Himbeerkuchen mit Baiserhaube 06

Für das Rezept mit Marmelade braucht ihr:

Himbeerkuchen mit Baiserhaube Zutaten

  • 150g Butter
  • 4 Eier
  • 450g Zucker
  • 250g Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Glas Marmelade (in meinem Fall Himbeer,aber man kann auch andere Sorten testen)
  • 1Esslöffel Kakao
  • 1 Prise Salz

Die Eier werden zu erst getrennt, passt auf damit euch nicht das selbe wie mir passiert. Denn bei mir ist ein Eigelb  beim Trennen “gerissen“. Aber ich habe einen Großteil des Eigelbs aus dem Eiweiss fischen können.

Nun schlagt ihr das Eigelb mit der Butter und 250g Zucker sowie dem Salz schaumig. Das Mehl vermengt ihr mit dem Backpulver und mischt es mit in die Buttercreme. Wenn der Teig nun zu fest ist, gebt einwenig Wasser hinzu ist er zu flüssig noch einwenig Mehl. Verteilt nun den Teig auf dem vorbereiteten Backblech, ich habe einen Backrahmen verwendet und das würde ich euch auch empfehlen, weil sonst der Teig sehr dünn wird.

Himbeerkuchen mit Baiserhaube 01

Verteilt nun die Marmelade auch dem Teig, seit aber auch hier vorsichtig und rührt sie vorher am besten nochmal gründlich durch oder erwärmt sie unterrühren mit ein wenig Wasser. Sonst habt ihr einen Teig-Marmelade-Strudel.

Himbeerkuchen mit Baiserhaube 02Himbeerkuchen mit Baiserhaube 03

Zu letzt müsst ihr nur noch das Eiweiß steif schlagen und den Rest Zucker sowie den Kakao einrieseln lassen. Das Schoko-Eiweiß verteilt ihr dann auf der Marmelade und das Blech kommt dann bei 160°C für etwa 40 Minuten in den Backofen.

Himbeerkuchen mit Baiserhaube 04

Das Baiser ist sehr knusprig beim Anschnitt, zergeht aber auf der Zunge wie Wolken. Also so stelle ich mir Wolken im Mund vor. Mit anderer Marmeladensorten schmeckt der Kuchen bestimmt auch himmlisch und man kann so viele Varianten zaubern.

Himbeerkuchen mit Baiserhaube 05

Viel Spaß beim nach Backen.
Eure Yukirin

Verfasse ein Kommentar





XHTML: Ihr könnt folgende Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>