X-Yukirin's Kreativblog

Schnelle Teilchen als Alles-Muss-Weg-Verwerter….

Diese kleinen und super leckeren Teilchen sind entstanden, da ich noch Sahne hatte, die bald abgelaufen wäre, sowie ein offenes Glas Kirschen und Blättteig war auch übrig. Was kann man daraus besseres zaubern als Schokoladen-Pudding-Kirsch-Blätterteig-Teilchen.

Schokoladen-Kirsch-Blätterteig Teilchen 05

Für diese Teilchen werden folgende Zutaten benötigt:

Schokoladen-Kirsch-Blätterteig Teilchen Zutaten

  • 400g Sahne
  • 100ml Milch
  • 1 Päckchen Schokopudding-Pulver
  • 3 Esslöffel Zucker
  • Kirschen
  • 2 Packungen Blätterteig aus dem Kühlregal

Als erstes habe ich die Sahne und die Milch vermischt und einen Teil davon zum Kochen gebracht, den anderen Teil habe ich mit dem Puddingpulver und den Zucker vermengt. Dann beides vermischen und aufkochen bis es puddingartig wird. Dann erstmal bei Seite stellen und weiter geht es mit dem Teig. Dieser wird in Quadrate geschnitten, meine waren ca. 8cm breit und lang, das könnt ihr aber entsprechend der größe eures Teiges anpassen. Pro Teilchen braucht ihr mindestens 2 Quadrate, übrigens sollten diese mindestens eine Kantenlänge von 7cm haben. Nun fettet ihr die Mulden von einem Muffinblech gut ein und legt je zwei Quadrate übereinander, so das sie aussehen wie Sterne mit 8 Zacken. Diese Päckchen legt ihr in die Mulden so das sie am Rand noch einwenig überlappen, diese Stellen einfach etwas andrücken.

Schokoladen-Kirsch-Blätterteig Teilchen 01

Sollte ungefähr so aussehen wie auf dem Bild. Nun verteilt ihr die Kirschen in die Mulden des Teiges.

Schokoladen-Kirsch-Blätterteig Teilchen 02

Über die Kirschen gebt ihr einwenig Schokoladen-Pudding und klappt alles was über den Rand der Mulden steht nach innen ein. Vielleicht sieht man auf dem Bild ganz gut was ich meine.

Schokoladen-Kirsch-Blätterteig Teilchen 03

Nun kommt das Blech bei ca. 200°C für etwas 20 Minuten in den Backofen. Einfach häufiger mal schauen, sie sollten goldbraun seien.

Schokoladen-Kirsch-Blätterteig Teilchen 06

Am besten serviert ihr sie lauwarm, dann ist der Pudding nicht ganz so „hässlich“ eingefallen. Aber kalt sind sie auch echt lecker und waren vor dem Urlaub der Schwiegereltern eine willkommende leichte Abwechslung. Also leicht was die Zubereitung angeht.

Bitte seit mir nicht böse wenn ich die nächsten 3 Wochen nicht jede Woche poste, dass liegt daran, dass ich Sonntags, wenn die Schwiegereltern im Urlaub sind nix zu Kaffee und Kuchen mitbringen muss. Zu dem haben wir momentan einen kleinen Hausgast.

IMG_0027

Aber er kriegt keine Küchlein….

Schokoladen-Kirsch-Blätterteig Teilchen 04

Viel Spaß beim nach Backen.

Eure Yukirin

 

Verfasse ein Kommentar





XHTML: Ihr könnt folgende Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>