X-Yukirin's Kreativblog

Eine nicht ganz runde Sache…

Dieses mal zeige ich euch etwas was ich vor einiger Zeit schon gebacken habe und mir als Reserve aufgehoben habe. Ich dachte mir nämlich schon das mir irgendwann das Backen mal für ein Wochenende verboten werden würde. So kam es dann auch das Wochenende, da ich ausnahmsweise mal Samstags „arbeiten“ musste. Die nicht ganz runde Sache ist ein Bagel mit Haferfleks drin.

Bagel 02

Als Zutaten benötigt ihr:

Bagel Zutaten

  • 300g Mehl
  • 100g Haferfleks
  • 1 Prise Salz
  • 60g Butter
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 Ei
  • 125ml Milch

Gerade beim Schreiben der Zutaten ist mir aufgefallen, dass die Butter nicht mit auf dem Bild ist. Das kann ich mir jedoch nicht erklären und bin mir sehr sicher das ich Butter in den Teig gemacht habe. Um den Teig herzustellen verknetet ihr einfach alle Zutaten und lasst den Teig dann ca. 1 Stunde gehen. Danach knetet ihr erneut durch und formt Kugeln.

Ich habe dann mit meinem Finger in jede Kugel ein Loch gestochen und dieses erweitert bis ca. 3 Finger durchpassen (in Zentimeter ausgedrückt ca. 4 cm). Der Teig muss nun nochmal 15 Minuten gehen, in dieser Zeit bringt ihr Wasser zum Kochen und heizt den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze (170°C Umluft) vor. Die Bagels sollten für ca. 1 Minute dann im kochenden Wasser brühen. Ihr könnt ruhig 2-3, je nach dem wie groß euer Topf ist, gleichzeitig brühen.

Die Bagels kommen dann nur noch für ca. 15-20 Minuten in den Ofen und dann heisst es guten Appetit.

Bagel 03

Sie sind ideal für den Sonntagsbrunch und durch die kleinen immer noch leicht knusprigen Haferfleks echt genial. Ich habe sie am liebsten mit Himbeermarmelade, sie sind aber auch ohne Belag die Wucht.

Bagel 01

Viel Spaß beim nach Backen.

Eure Yukirin

Verfasse ein Kommentar





XHTML: Ihr könnt folgende Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>