X-Yukirin's Kreativblog

Etwas Abwechslung in der Erdbeerzeit

Heute gibt es Bilder von zwei Kuchen. Einmal gab es zur Abwechslung Mohn-Aprikosen-Küchlein und zum anderen dann wieder einen Erdbeer-Kuchen mit Bienenstich-Creme.

Bei den Mohn-Aprikosen-Küchlein war kein Gramm Mehl drin, dieses wurde ersetzt durch Mohn und Nüsse. Die Küchlein gingen sehr schnell und waren auch lecker. Jedoch sahen sie irgendwie etwas verbrannt aus, obwohl sie es nicht waren.

Auch der Erdbeere-Kuchen war schnell gefertigt. Der Boden ist ein einfacher Biskuitboden, den könnte man auch fertig kaufen. Als zwischen Schicht habe ich eine fertig Bienenstichcreme gewählt, die nur noch mit kalter Milch angerührt wird. Am längsten haben die Erdbeeren gebraucht, die waschen und schneiden sich leider noch nicht von selbst. Der Tortenguss ging auch wieder schnell, ich rühre bei Erdbeere-Kuchen gerne etwas mehr an und schmeiße die Erdbeeren erst in den Tortenguss und kippe dann nach dem umrühren alles auf den Kuchen. So gehe ich sicher das alle Erdbeeren bzw. Schnittstellen bedeckt sind und der Kuchen länger haltbar ist.

Meine Schwiegereltern meinten der Kuchen schmeckt wie vom Bäcker und hätte damals in deren Backstube verkauft werden können.

Viel Spaß.

Eure Yukirin

Verfasse ein Kommentar





XHTML: Ihr könnt folgende Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>